Talsperre Manic-2 & Strandtime :-)

Wir waren heute morgen an der Talsperre Manic-2, es ist eine 1,15 Gigawatt Talsperre die einen Großteil der Umgebung hier mit Strom versorgt. Kanada setzt sehr viel auf Wasserkraft und Windkraft. Aber kein Wunder, es ist beides auch sehr viel vorhanden.

Die Anlage war fast besser gesichert wie Fort Knox, eigene Security die auf der Führung die ganze Zeit dabei war und Röntgengeräte für LKW an der Einfahrt des Damms. Aber kein Wunder, ich möcht nicht wissen was dort ein Kilo Semtex anrichten würde.

Der Damm ist noch nicht der Größte. Etwa 215 KM weiter nördlich wäre der Damm Manic-5 der 2,5x so groß ist. Aber die Fahrt dorthin wäre zu lange gewesen. 215 KM durch die Berge, das dauert locker 4 Stunden. Man kann nicht so schnell fahren da es lauter Kurven und steile Streckenteile gibt, sowie hoch als auch herunter. Im Winter ist das sicher ein Abenteuer.

Danach waren wir am Sankt Lorenz Strom und da Ebbe war konnten wir ein paar Hundert Meter in den Fluß hineinlaufen und waren nur bis zu den Oberschenkeln im Wasser. Es war sehr warm, ca. 23 Grad Wassertemperatur.

DSCN1496 DSCN1526

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.